Teleskopprothese

Veneers, Non-Prep (Non Invasiv)

Die vielleicht gängigste Methode fehlende Zähne zu ersetzen. Für diese Art von Zahnersatz werden einzelne Zähne angeschliffen und mit einer dünnen Kappe versehen. Zu dieser Kappe stellt das Labor nun ein exaktes Gegenstück her, das gemeinsam mit der Kappe die verlorengegangene Zahnsubstanz ersetzt. An die äußere "Kappe" können jetzt vergleichbar mit einer Brücke, die fehlenden Zähne angebracht werden. Sind zu viele Zähne zu ersetzen, wird zusätzlich ein Metallgerüst zur Verstärkung hergestellt. Dieses Verfahren ist besonders gut verträglich und für den Patienten sehr angenehm zu tragen.

Varianten

Vollgussvestibulär verblendetvollverblendet

Material

NEMEdelmetalllegierungKomposite VerblendungKunststoff

Vorteile

Lange HaltbarkeitIndividuelle MaßanfertigungDeutscher Qualitätsstandard5 Jahre Garantie